Deutschland und die Welt 2030

Welche großen Trends werden Deutschland und Europa verändern, was ist bis zum Jahre 2030 zu erwarten und was muss deshalb auf die Agenda, um die richtigen Antworten zu geben? Dieses Buch präsentiert relevante Szenarien und konkrete Empfehlungen der wichtigsten -Expertinnen und Experten aus Deutschland und der Welt.

Neben der Vorgabe, ein reduziertes und sauber strukturiertes Layout zu entwickeln, war es von großer Bedeutung, einen Überblick über alle Inhalte und Datei-Versionen zu behalten. Ich habe Dateien für jedes Kapitel angelegt und diese in einer InDesign Buch-Datei zusammengefügt. Ein durchdachter Aufbau der Dateien mit Grundlinienraster, Absatz-, Zeichen- und Objektformaten ist hierfür Voraussetzung. Fußnoten, die als Endnoten am Ende des Buches stehen sollten, stellten eine besondere Herausforderung dar. In InDesign erscheinen Fußnoten am Ende einer Seite und Endnoten am Ende des Dokumentes. Da die Endnoten aber am Ende des Buches und somit in einer anderen Datei erscheinen sollten, stieß InDesign in diesem Fall an seine Grenzen. Hier war etwas Trickserei nötig. Durch die stringente Verwendung von Absatzformaten ließ sich auch das aufwendige Inhaltsverzeichnis automatisch generieren und bei Änderungen aktualisieren – eine deutliche Arbeitserleichterung bei umfangreichen Korrekturen.

Das 26 × 34 cm große und 420 Seiten starke Buch ist in Deutsch und Englisch erhältlich. Es enthält Artikel von mehr als 40 internationalen Autoren sowie zahlreiche Informationsgrafiken, welche alle von mir – passend zum Gestaltungsraster des Buches – gestaltet wurden.

© 2020 VictorThemes. All right reserved.